HovalConnect: Freischaltung

Für die Firma Hoval haben Datenschutz und Sicherheit oberste Priorität.

Daher können Kunden erst nach einer Hoval internen Freischaltung auf eine vernetzte Hoval Anlage zugreifen. Für eine erfolgreiche Freischaltung benötigt Hoval zwingend folgende wahrheitsgetreu ausgefüllten Daten.

Anlageneigentümer

Anlagenstandort *

Person die zukünftig Online Zugriff auf Hoval Anlage erhalten soll

Wenn Sie nicht der Anlagenbesitzer sind, benötigen wir zusätzlich zu den oben genannten Angaben vom Anlagenbesitzer eine formlose E-Mail mit der Bestätigung, dass Sie gemäss Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vertretungsbevollmächtigt sind auf die Hoval Anlage online zuzugreifen.

Bitte beachten Sie, dass Anfragen für Freischaltungen nur zu den üblichen Geschäftszeiten bearbeitet werden. Bei dringenden Fragen oder Störungen wenden Sie sich bitte telefonisch an den Hoval Kundendienst Ihres Landes.

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.
 
Schliessen

Mehr Information


Cookies

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend.


Nutzungsbestimmungen

Datenschutzbedingungen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.