Einverständniserklärung zur Übertragung der Nutzungsrechte

Der/die Rechteinhaber/in überträgt Hoval das zeitlich, örtlich und sachlich uneingeschränkte, unwiderrufliche sowie unentgeltliche Nutzungsrecht an Bildern, Film- und Audioaufnahmen des Vertragsobjektes zu publizistischen, illustrativen und Marketingzwecken. Die Uebertragung der Nutzungsrechte beinhaltet auch die Weitergabe der Bilder, Film- und Audioaufnahmen des Vertragsobjektes an Dritte (z.B. Zeitungen, Fachzeitschriften, Onlinekanäle etc.) sowie die Bearbeitung jeglicher Art derselben zur Erfüllung der vorgenannten Bestimmungszwecke. Vorbehalten bleibt die Einwilligung des/der Rechteinhaber/in bei der Verwendung von personenbezogenen Angaben aufgrund datenschutzrechtlicher Bestimmungen wie nachfolgend ausgeführt.

Der/die Rechteinhaber/in bestätigt ausdrücklich, dass er/sie uneingeschränkt über die Bild, Film- und Audioaufnahmen des Vertragsobjekts verfügen kann und keine Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte von Fotografen, Filmemacher, etc.) an diesen bestehen. Hoval darf diese im Umfang dieser Vereinbarung uneingeschränkt nutzen. Der/die Rechteinhaber/in hält Hoval bei Verletzung von Rechten Dritter schad- und klaglos.


Der/die Rechteinhaber/in willigt ein, dass personenbezogene Angaben, insbesondere die Nennung des Namens sowie Ortschaft des/der Rechteinhaber/in im Zusammenhang mit dem Vertragsobjekt von Hoval bis auf schriftlichen Widerruf durch den/die Rechteinhaber/in verwendet werden dürfen.  

 

Ein Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von personenbezogenen Angaben gilt mit Wirkung für die Zukunft. Die Rechtmässigkeit der Verwendung der personenbezogenen Angaben vor dem Widerruf bleibt davon unberührt. Anfragen, der Widerruf sowie die Inanspruchnahme von weiteren Rechten auf Auskunft, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit können durch den/die Rechteinhaber/in bei dem Hoval-Datenschutzbeauftragten unter dpo@hoval.com geltend gemacht werden. Sie können Sich im Falle einer Beschwerde auch an die für die Hoval zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Die personenbezogenen Daten des/der Rechteinhaber/in werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Zweckerfüllung notwendig ist und/oder eine Rechtsgrundlage besteht. 

Die basierend auf dieser Vereinbarung erhobenen personenbezogenen Daten des/der Rechteinhaber/in werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte ausserhalb der Hoval Gruppe weitergegeben.

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt davon die Wirksamkeit der Vereinbarung im Uebrigen unberührt. An die Stelle dieser Bestimmung tritt diejenige wirksame Regelung, welche der gewollten Bestimmung inhaltlich und wirtschaftlich am nächsten kommt. 

Diese Vereinbarung untersteht liechtensteinischem Recht. Gerichtsstand für alle Sich daraus ergebenden Streitigkeiten ist das Fürstliche Landgericht in Vaduz, Liechtenstein.  

 
Schliessen

Mehr Information


Cookies

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend.


Nutzungsbestimmungen

Datenschutzbedingungen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.