Das Projekt "Le Sorgenti"

Le-Sorgenti

Das Projekt steht für kompetitive Kosten im nachhaltigen Wohnungsbau bei hoher Qualität und 25%iger Energieeinsparung.

In Jahr 2010 wir das erste nachhaltige Wohnungsbau-Projekt in der Provinz von Lodi in Italien entwickelt:  die Wohnanlage „Le Sorgenti“. Das Ziel ist es, autarke, auf erneuerbare Energien basierende Häuser mit hohem Qualitätsstandard und Komfort anzubieten. Der Clou – der Kaufpreis soll vergleichbar bleiben zu einem traditionell gebauten Haus!

Zusätzlich muss sich die Architektur in die Landschaft eingliedern. Mensch und Natur sollen in ihren Bedürfnissen harmonieren. Fast wie ein moderner Weg zurück zum Leben auf dem Lande, mit gesundem Raumklima und hoher Lebensqualität.

Es ist gelungen. Die Wohnungen von „Le Sorgenti“ sind umweltfreundlich, nutzen ausschliesslich erneuerbare Energien zum Heizen, für die Warmwasseraufbereitung und die Wohnraumlüftung mit technisch überlegenen Lösungen des Projektpartners Hoval.

 

Die Anlage besteht aus 16 Einfamilienhäusern mit zwei Stockwerken und einem Bürogebäude mit hoher Energieeffizienz (<30 kW). Das Ziel ist, dass die italienische  „Klima Haus“ diese Häuser zertifiziert.

Den Kern der Heizanlage bilden 2 Luft-Wasser Wärmepumpen Hoval Belaria 33, die mit einem hohen COP bis zu einer Aussentemperatur von  3-4 °C arbeiten. Sollte die Aussentemperatur niedriger sein, kommt die Wärmepumpe Hoval Thermalia 90H zum Einsatz für die Heizung und die Warmwasservorbereitung.

Während des Sommers kann die reversibel arbeitende Wärmepumpe Hoval Belaria 33 auch kühlen. Solarkollektoren für die Warmwasservorbereitung und die kontrollierte Wohnraumlüftung Hoval HomeVent mit dem CoolVent-Chip ergänzen das System. Der Strom für die Wärmepumpen und den Hausbedarf wird über eine Photovoltaik-Anlage gewonnen.

Jeder Hausbesitzer kann seinen Verbrauch selbst einstellen und regeln, die Abrechnung erfolgt separat über die Verteilerstationen. Mit einer Anlage für die Rückgewinnung des Regenwassers wird ebenso dem Umweltgedanken Rechnung getragen.

Dank des hohen qualitativen Standards und der guten Wärmedämmung, erreichen die Häuser sehr gute energetische Werte und weisen einen sehr niedrigen Energiebedarf aus: 171.882 kWh/Jahr, das sind ca. 25% weniger als bei einem traditionell gebauten Haus. 

 
Schliessen

Mehr Information


Cookies

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend.


Nutzungsbestimmungen

Datenschutzbedingungen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.